"Ihr sollt nicht eure Flügel falten,

damit ihr durch Türen kommt"

Gruppen sind eine schöne Ergänzung zur Einzelausbildung.
Ich biete Ihnen die Möglichkeit gemeinsam mit anderen zu üben. Meine Gruppen zielen bieten Ihnen die Möglichkeit:

  • Sich Anregung zu holen.
  • Gemeinsam Spaß zu haben
  • Mehr über die Lernfähigkeit des eigenen Hundes
  • heraus zu finden.
  • Seine eigenen Trainerfähigkeiten zu verbessern.
  • Zu lernen, zu üben.
  • Ohne Stress und ohne Druck.

Ich arbeite, bis auf die Gruppe „Gemeinsames Üben“ bewusst nicht mit den Grundsignalen. Sie können und sollen beide erfahren, dass es immer spannender und aufregender ist miteinander zu kooperieren als sich auf die anderen Hunde zu konzentrieren. Das ist alles, was Sie brauchen.


Warum hilft es, in der Gruppe nicht an Sitz, Platz und Fuß zu arbeiten? Genau das soll er doch lernen?
Wir Menschen setzen uns leicht unter Erfolgsdruck. Es ist uns peinlich, wenn unser Hund nicht so toll auf Sitz oder Platz reagiert, wie der Nachbarshund. Druck ist Stress. Stress blockiert Lernen. In Folge erleben wir Misserfolge und Frustration.

Das braucht kein Mensch. Und kein Hund.
Was Sie zusammen brauchen ist Spass. Etwas gemeinsam zu schaffen.

 

Fakt ist! Was Sie mit Ihrem Hund tun, während andere Hunde daneben arbeiten ist Ihrem Hund völlig egal.
Ihrem Hund ist es egal, welches – aus seiner Sicht – verrückte Spiel Sie mit ihm spielen. Ob Sie ihm beibringen, ein Objekt zu bringen, den "toten Hund" zu miemen, „rückwärts“ zu gehen oder andere lustige Tricks wie Sitz und Platz auszuführen..Nur für uns Menschen macht das einen Unterschied. Und der stresst uns . Darum:
Zeigen Sie Ihrem Hund völlig entspannt bei völlig unsinnigen Dingen, dass Sie das spannendste Wesen auf Erden sind.

 

Es geht immer nur darum, trotz der anderen Hunde zum wichtigsten Sparingspartner seines Hundes zu werden.

Also haben Sie Spaß mit uns!

 

Der Erfolg den Sie "im Spiel" erleben wird Sie ermutigen, mit Ihrem Hund auch im Alltag zu arbeiten.

Und siehe da, Ihr Hund wird immer aufmerksamer und, vielleicht ja auch gehorsamer.

Es liegt ganz bei Ihnen.